Mittwoch, August 16, 2017

Leselaunen #49


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?


Ich lese im Zug momentan "Der Sommer, in dem die Zeit stehen blieb". Ich bin noch relativ am Anfang, aber es gefällt mir schon sehr gut, ich habe total Lust weiterzulesen.


Momentane Lesestimmung?

Die ist ganz gut, die Zeit fehlt nur leider immer noch. Das wird sich auch nicht mehr ändern in der nächsten Zeit, haha. Zur Arbeit lese ich meistens nur 10 Minuten und komme nicht schnell voran, zur Schule kann ich eine ganze Stunde lesen, da komme ich wirklich mal weiter.


Zitat der Woche?




Und sonst so?

Es tut mir leid, dass ich in letzter Zeit keinen der Teilnehmer besucht habe, ich sitze gerade tatsächlich das erste Mal seit letzter Woche Mittwoch Abends wieder zu Hause und esse in Ruhe und schreibe an meinem Laptop. Die Zeit! Wenn du meinen Post von letzter Woche gelesen hast, wirst du wissen, dass ich mit den Leselaunen auch deswegen aufhören werde. Ich muss nur noch Nicole erreichen :/



Teilnehmen?



Liebst, Lara

Sonntag, August 13, 2017

Rezension | James Patterson, Emily Raymond "Heart.Beat.Love"

320 Seiten | Einzelband | Jugendroman | 01.04.2015 | dtv Verlagsgesellschaft | 7,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Der Roadtrip ihres Lebens. Die erste große Liebe. Und nichts mehr zu verlieren. Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . .

Erster Satz

Okay, auch auf die Gefahr hin, mich selbst nicht gerade ins beste Licht zu rücken, muss ich als Erstes zugeben, dass ich damals ein absoluter Gutmensch war, eine richtige Streberin.

Samstag, August 12, 2017

Rezension | Regina Meißner "Alytenfluch"


510 Seiten | Einzelband | Fantasy/Romantik | 04.12.2014 | Impress Verlag | 3,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Alyten sind überirdisch schön, verführerisch und gefährlich. Abgeschottet von der Welt werden sie auf das einzige Lebensziel trainiert, das ihnen zusteht: den Mann zu töten, dessen Herz für sie schlägt. Ein Mythos? Leider nein, wie die siebzehnjährige Lyra Ahorn feststellen muss, als ihr eines Tages buchstäblich Flügel wachsen und sie sich unversehens im Internat der Penumbra wiederfindet. Bunt, schillernd und tödlich sind sie – genauso wie ihr Leben auch, nachdem man ihr eröffnet, dass sie eine von ihnen ist. Eine Alyte. Doch noch während sie darauf trainiert wird, den ihr zugewiesenen Mann zu verführen und gleichzeitig sein Ende zu sein, wird Lyra von der Liebe eingeholt…

Erster Satz

"Ich muss zurück nach Beauly."

Mittwoch, August 09, 2017

Leselaunen #48


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich lese Alytenfluch, ein Buch das mir sehr schwer fällt. 100 Seiten vor Schluss hat es mich leider erst packen können 

Momentane Lesestimmung?

Stimmung ist okay, die Zeit fehlt leider.

Zitat der Woche?




Und sonst so?

Ich bin schon wieder zu spät mit den Leselaunen und es tut mir unendlich leid! Ich dachte, ich schaffe das mir der Ausbildung, aber ich habe gemerkt, dass es immer stressiger wird, eine solche Aktion zu planen. Ich werde versuchen, Nicole zu erreichen und mir ihr zu sprechen, aber ich schätze, ich werde die Leselaunen nicht weiter führen können.



Teilnehmen?



Liebst, Lara

Mittwoch, August 02, 2017

Leselaunen #47


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Ich lese immer noch "Changers - Oryon", den zweiten Teil der Reihe. Habe keine Seite gelesen seit letzter Woche.


Momentane Lesestimmung?

Nicht schlecht, aber ich habe leider viel zu wenig Zeit zum Lesen.


Zitat der Woche?




Und sonst so?

Ich schreibe diesen Beitrag schon am Montag und stelle ihn für Mittwoch in Planung, weil ich nicht weiß, ob ich morgen die Zeit dafür habe. Morgen ist es nämlich endlich so weit und meine Ausbildung beginnt! Gott, bin ich nervös!



Teilnehmen?



Liebst, Lara

Dienstag, August 01, 2017

Monatsrückblick | Juli

Hallo! Der Juli ist nun auch schon vorbei und für mich beginnt jetzt der Ernst des Lebens in Form von meiner Ausbildung! Ich bin ganz aufgeregt, aber darum geht es ja gar nicht, sondern um meine gelesenen Büchern. Ich war im Juli so motiviert wie laaaange nicht mehr und habe endlich wieder mehr gelesen!

Montag, Juli 31, 2017

Buchverkauf | Mein Regal platzt!

Hallo! Du kannst es schon in der Überschrift erkennen, mein Regal platzt aus allen Nähten und in meinem Geldbeutel herrscht eine riesige Leere. Also habe ich mir gedacht, dass ich mal ein paar Bücher von mir zeige, vielleicht haben ja einige Interesse, ein wenig günstiger gut erhaltene Bücher von mir kaufen!

Samstag, Juli 29, 2017

Blogparade | Außergewöhnliche Liebesromane

Hallo! Ich mache heute bei meiner ersten Blogparade mit, juhu! Diese hier ist von Sophia und nachdem sie in ihrem wunderbaren Post erst einmal erklärt hat, was überhaupt eine Blogparade ist, habe ich dies auch endlich verstanden und will gleich mitmachen.


Außergewöhnliche Liebesromane

Ja, das ist das Thema. Sophia hat sich beschwert, dass viele Liebesromane nach dem immer gleichen Schema aufgebaut sind und dass sie Bücher sucht, die eben dieses Schema brechen. Und die folgenden Bücher sind mir dazu eingefallen:

Freitag, Juli 28, 2017

Rezension | Amy Talkington "Liv, Forever"

320 Seiten | Einzelband | "Liv, Forever" (Original) | Fantasy | 11.07.2016 | Gulliver von Beltz & Gelberg Verlag | 8,95€ | Hier kaufen

Inhalt

Vom ersten Augenblick an ist Liv das Internat »Wickham Hall« nicht geheuer: Wer oder was verbirgt sich in dem alten Gemäuer? Weiß der scheinbar unnahbare Malcolm etwas darüber? Liv verliebt sich in ihn. Unsterblich. Doch dann wird Liv hinterrücks ermordet. Aber sie ist nicht tot, sondern geistert mit den Seelen vieler anderer verstorbener Mädchen durch die Schule. Ist sie verflucht? Wie lässt sich der Bann brechen? Und: Kann Liv zu Malcolm zurückkehren?

Erster Satz

Ein Mann in einem schwarzen Anzug wartete auf mich.

Donnerstag, Juli 27, 2017

Rezension | R. K. Lilley "Love is War - Verlangen"

352 Seiten | Love is War #1 | "Breaking Him" (Original) | Erotik/Liebesroman | 19.06.2017 | Heyne Verlag | 12,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Scarlett hatte schon immer große Träume. Ihr Ziel war Hollywood. Aber in ihren wildesten Träumen hätte sie sich nicht ausgemalt, dass sie mit 28 Jahren pleite sein und in 10.000 Meter Höhe Drinks servieren würde. Sie war nichts als eine bessere Kellnerin über den Wolken. Und eines Tages saß er da, durchbohrte sie mit seinem heißen Blick und bestellte einen Gin Tonic. Es war Jahre her, seit sie ihn gesehen, seit er sie geliebt hatte. Dante wollte sie. Wieder. Und sie ihn. Sie würde mitspielen … aber dieses Mal war er an der Reihe. Sie würde IHN brechen. Denn letzten Endes ist Liebe Krieg.

Erster Satz

Er war hier.

 
Impressum Lara Weßelmann | design by copypastelove and shaybay designs