Mittwoch, Dezember 28, 2016

Leselaunen #16


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Mal wieder keins, ach Mensch.

Momentane Lesestimmung?

Eigentlich bin ich richtig motiviert - aber die Zeit fehlt einfach!

Zitat der Woche?

Mal wieder nichts, haha.

Und sonst so?

Kommen wir mal dazu, warum mir die Zeit zum Lesen fehlt. Donnerstag, Freitag, Samstag: Ich arbeite stundenlang im Weihnachtsstress und falle danach einfach platt ins Bett. Samstag und Sonntag war ich mit meiner Familie am Feiern und Montag war ich mit einer Freundin Sushi essen und Dienstag war ich auch den ganzen Tag arbeiten. Da fehlt einfach soooo die Zeit zum Lesen und das gerade jetzt, wo ich so viele neue schöne Bücher habe :(

Aber ich wünsche euch allen - ein wenig verspätet - frohe Weihnachten. Schreibt doch mal, was ihr so geschenkt bekommen habt.

Teilnehmen?



Liebst, Lara

Dienstag, Dezember 27, 2016

(Neuzugänge) Dezember

Hallo! In den letzten Tagen war es hier ein wenig still, da ich im total Arbeitsstress war. Ich wünsche euch allen also erstmal nachträglich Frohe Weihnachten! Habt ihr schön gefeiert?
Ich habe jetzt hier meine gesammelten Neuzugänge vom ganzen Dezember.

Donnerstag, Dezember 22, 2016

Top Ten Thursday #6

Hallo! Ich bin mal wieder bei der Aktion von Steffi von buecher-bloggeria dabei. Ich finde die Aktion ja super klasse, aber ich habe erst 6 Mal mitgemacht, wie ich gerade gemerkt habe. Das heutige Thema finde ich aber ziemlich interessant, da interessieren mich die Posts der anderen auch schon sehr.

10 Neuerscheinungen, auf die du dich freust


Mittwoch, Dezember 21, 2016

Leselaunen #15


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Keins - schon wieder, aber mehr dazu bei der Lesestimmung.



Momentane Lesestimmung?

Ich habe seit letzter Woche drei Bücher gelesen, juhu! Ich habe zwar immer noch nicht wirklich Lust zu Lesen, aber ich habe "Ein ganz neues Leben" und "Begin Again" innerhalb weniger Stunden geschafft und so dünn sind die zwei Bücher ja auch nicht. Und das Rezensionsexemplar "Ich träum von dir" habe ich auch endlich gelesen womit meinem schlechten Gewissen ein Ende bereitet wurde. Damit wäre ich für den Dezember bei 4Büchern, was für mich absolut unterdurchschnittlich ist.

Zitat der Woche?

Nope, wieder keins.

Und sonst so?

Ich habe mittlerweile alle Weihnachtsgeschenke, worauf ich wirklich stolz bin, auch wenn es ja gar nicht mehr so lange dauert, haha. Ja, sonst ist hier nicht sonderlich viel los.

Teilnehmen?



Liebst, Lara

Dienstag, Dezember 20, 2016

(Rezension) Ellen Sommer "Ich träum von dir..."

338 Seiten | Voll erwischt #2 | Liebesroman | 01.06.2016 | CreateSpace Independent Publishing Platform | 9,96€ | Hier kaufen
Es handelt sich um den 2. Teil einer Reihe, weswegen der erste gespoilert wird!

Inhalt

„Die ganze Zeit hatte ich krampfhaft versucht, mich an den blöden Unfall zu erinnern. Jetzt, wo ich es tat, wünschte ich mir, alles ganz schnell wieder zu vergessen. Lille würde durchdrehen und da wollte ich nicht dabei sein…“ In Band 2 der Trilogie sind Lille und Chris endlich ein Paar. Das Glück scheint perfekt...Doch warum träumt Lille immer wieder von dem Mädchen im Koma und was verschweigt Chris? Welche Rolle spielt ihre Oma in der Geschichte? Wird sie sich weiter in das Leben von Lille und Chris einmischen? Dass Lilles Oma von den Moiren, den griechischen Schicksalsgöttinnen, abstammt, scheint ebenfalls eine Rolle zu spielen. Endlich wird das Geheimnis des Schicksalsteppichs gelüftet, der schon in Band 1 zentrales Motiv war....

Montag, Dezember 19, 2016

(Rezension) Mona Kasten "Begin Again"

496 Seiten | Again #1 | New Adult | 14.10.2016 | LYX Verlag | 12,00€ | Hier kaufen

Inhalt

Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon. 
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren.

Samstag, Dezember 17, 2016

Journaling

Hallo! Ich habe neulich schon einen Post über das Tagebuch Schreiben veröffentlicht und heute geht es um etwas ähnliches. Neulich auf YouTube wurde mir ein Video mit dem Titel "Bullet Journaling for Beginners" vorgeschlagen und ich weiß nicht was mich daran gereizt hat, aber ich habe es mir angeschaut. Schnell habe ich festgestellt: Das ist nichts für mich. All diese Organisation, To Do Lists, Kalendar und so weiter, einfach nein. (Hier ist das ganze mal genauer erklärt)

In den Vorschlägen für weitere Videos bin auch Videos mit den Titel "Journaling" "My Journal - Flip Through" gestoßen und das hat mich sofort in seinen Bann ziehen können. Nach zwei Stunden Videos und stundenlanger Instagram-Inspiration bin ich nun angefixt, ein eigenes Journals anzufangen und ich möchte euch bei meiner Reise mitnehmen. (Hier die YouTuberin, die mich am meisten davon begeistern konnte)

Journaling/Art Journaling - Was ist das?

Donnerstag, Dezember 15, 2016

(Rezesion) Jojo Moyes "Ein ganz neues Leben"

526 Seiten | Ein ganzes halbes Jahr #2 | "After You" (Original) | Liebesroman | 24.09.2015 | Wunderlich Verlag | 19,95€ | Hier kaufen

Es handelt sich um den 2. Teil einer Reihe, weswegen der erste Teil gespoilert wird!

Inhalt

Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.

Mittwoch, Dezember 14, 2016

Leselaunen #14


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Und dieses Mal wirklich, ich habe diesen Post versehentlich gestern schon hochgeladen, ich hatte irgendwie kein Zeitgefühl und dachte es sei schon Mittwoch. Tut mir leid!

Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Gar nichts, oh ja tatäschlich.



Momentane Lesestimmung?

Am Boden, noch weiter am Boden als die Wochen zuvor. Ich habe mich inzwischen durch "Oh Boy Oh Girl" gequält, nicht weil es schrecklich war, sondern weil ich absolut keine Lust zum Lesen habe. Ich habe so schöne Bcücher neben mir liegen, so viele von der Wunschliste, und ich habe so viel Zeit zum Lesen. Aber ich habe schlicht und einfach absolut keine Lust.

Zitat der Woche?

Telling a woman to get back in the kitchen is a weird insult to lob on twitter. We can still tweet from kitchens. We have wifi & data plans.
- Living Marble

Und sonst so?

Nichts los, einfach gar nichts. Ich habe gerade das Weihnachtsgeschenk für meine beste Freundin auf amazon bestellt und die können mir nicht mal einen voraussichtlichen Lieferungstermin geben. Na toll. Auf ihr Geburtstagsgeschenk musste sie auch schon 2 Monate warten, weil ich einfach so verpeilt bin.

Teilnehmen?



Liebst, Lara

Dienstag, Dezember 13, 2016

Protagonisten-Rückblick 2016 (ABC Challenge der Protagonisten)

Hallo! Die letzte Monatsaufgabe der ABC Challenge der Protagonisten 2016 steht noch an und dieses Mal geht es um einen kleinen Jahresrückblick in Blick auf die Protagonisten 2016. Favola hat da ein paar Fagen zusammen gestellt, die ich nun beantworten werde.

Montag, Dezember 12, 2016

Buchige Weihnachtswunschliste - Tag

Hallo! Magda und Sophia haben mich zur Buchigen Weihnachtswunschliste getaggt. Hier ist ihr Post. Hach, ich habe ja schon vor ein paar Tagen einen weihnachtlichen Tag hochgeladen und ich liebe Tags und Weihnachten ja wie gesagt, also freue ich mich schon auf die Fragen.

Sonntag, Dezember 11, 2016

Bookish Sunday #4

Hallo! Heute ist wieder Sonntag, also Zeit für den Bookish Sunday. Am "Bookish Sunday" stellt Ines eine Frage, bei der es ums Bloggen, Lesen und Bücher geht. Jeden zweiten Sonntag gibt es zwei Fragen. 
Ich habe viel zu lange nicht mehr mitgemacht, weil so verdammt viele geplante Posts veröffentlicht wurden. Da waren Oktober und November ziemlich hart, ich  bin froh euch mittlerweile nicht mehr täglich zuspammen zu müssen und endlich wieder an solchen Aktionen teilnehmen zu können, hihi.

Welches Buch willst du als nächstes vom SuB befreien und wieso?

Es wird "Ich träum von dir ..." von Ellen Sommer sein. Ich habe es von der Autorin zugeschickt bekomen und aufgrund einer riesen Leseflaute in den letzten zwei Wochen, habe ich es einfach nicht geschafft, voran zu kommen. Und das finde ich immer total unhöflich, Rezensionsexemplare zu erhalten und einfach nicht zu lesen.

Liebst, Lara

Samstag, Dezember 10, 2016

🎅 All I Want For Christmas Book Tag 🎅

Hallo! Die liebe Bekky von weareinfinite hat mich zum "All I Want For Christmas Book Tag" getaggt und ich liebe Tags und habe sowieso gerade keinen Post geplant, also kommt das ganz gelegen. Ich habe natürlich augenblicklich einen Ohrwurm bekommen, aber weil das so schön ist, teile ich ihn mit euch, hehe. 

Freitag, Dezember 09, 2016

(Rezension) Evelyn Holst, York Pijahn "Oh Boy, Oh Girl - Eine Gebrauchsanleitung für Männer & Frauen"

265 Seiten | Einzelband | Ratgeber | 18.07.2016 | Goldmann Verlag | 12,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Vom Sandkasten bis ins hohe Alter: Männer sind anders, Frauen auch. Männer und Frauen krabbeln nebeneinander durch die Sandkiste, durchtorkeln Seite an Seite die Pubertät und stehen irgendwann in einer gemeinsamen Wohnung. Und dabei sind sie doch vor allem eines: unfassbar unterschiedlich. Sie küssen, essen, leben: anders. Sie fahren anders Auto und kaufen anders ein. Sie werden anders krank, trennen sich anders, werden anders alt. Sie wollen zueinander und bekommen es trotzdem oft nicht hin. Woran das liegt? In "Oh Boy, oh Girl" lassen sich eine Frau und ein Mann tief in die Karten schauen.

Mittwoch, Dezember 07, 2016

Leselaunen #14


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Immer noch die zwei von letzter Woche, bin auch keine einzige Seite weiter gekommen, wobei mir das bei Rezensionsexemplaren immer so ein schlechtes Gewissen macht.

Momentane Lesestimmung?



Ich habe in der letzten Zeit sehr viel mit Freunden unternommen, Geburtstage gefeiert und gearbeitet und hatte einfach tatsächlich mal kaum Zeit zum Lesen.

Zitat der Woche?

Keins, mal wieder.

Und sonst so?

Ich habe mir letzte Woche Sims 4 gekauft - endlich. Bei der Aktion, den Origin Code für 19,99€ zu kaufen, konnte ich natürlich nicht nein sagen. Und seitdem verbringe ich jede freie Minute mit Sims und nicht mit dem Lesen, hihi. Ich überlege noch, welches Erweiterungspack ich mir als nächstes kaufen soll. Hast du da eine Empehlung?

Teilnehmen?



Liebst, Lara

Montag, Dezember 05, 2016

Love Letter To A Book #1

Hallo! Tessa von ausrittinsbuecherland hat sich die Aktion "Love Letter to a Book" ausgedacht, bei der es darum geht, seinem Lieblingsbuch aus dem jeweiligen Monat eine Art Liebesbrief zu schreiben. Ich lese ihre Posts dazu total gerne und habe endlich ein Buch gelesen, dem ich ein Liebesbrief widmen möchte.

Klappentext

Drei Jahre alt war Apple, als ihre Mum sie in einer stürmischen Nacht bei der Großmutter zurückließ. Seitdem hat Apple nichts von ihr gehört. Elf Jahre später taucht Mum plötzlich wieder auf. Mum ist das Gegenteil von Apples strenger, konservativer Nana. Im Glückstaumel zieht Apple bei Nana aus, direkt zu Mum. Womit sie aber nicht gerechnet hat: Sie ist nicht Mums einziges Kind. Dass ihre kleine Halbschwester Rain ebenso wenig von Apple wusste, macht die Sache nicht besser. Und dass Mum Apple als Babysitterin braucht, auch nicht. Apple dämmert, dass sie eine schwierige Wahl getroffen hat. Zum Glück kann sie sich dem Nachbarsjungen Del anvertrauen, der ziemlich gut zuhören kann ...

Sonntag, Dezember 04, 2016

Bücher, die mich emotional bewegt haben

Hallo! Vor ein paar Wochen war folgendes Thema bei dem Top Ten Thursday von Steffi, den Post dazu findest du hier. Ich finde das Thema echt klasse, habe die Posts gerne gelesen und kommentiert und hätte auch selbst gerne einen dazu verfasst. Aber da ich zu dem Zeitpunkt schon so viele Posts veröffentlicht und in Planung hatte, war das Timing doof.
Wie gesagt finde ich das Thema aber so gut, dass ich jetzt separat einen Post dazu mache, Steffi aber trotzdem verlinke.
Also siehst du jetzt im folgenden:


Emotional bewegende Bücher


Ich weine schnell bei Büchern, aus Trauer, Freude, Glück, Verzweiflung und Mitfühlen mit den Protagonisten. Aber es soll hier nicht darum gehen "bei dem und dem Buch sind die Tränen geflossen", sondern um Bücher, die mich wirklich bewegt, mitgenommen und zum Nachdenken angeregt haben.

Freitag, Dezember 02, 2016

(Leseplanung) Dezember

Hallo! Es ist Dezember, der letzte Monat im Jahr und somit die letzte Chance meine große Leseliste von 2016 abzuarbeiten. Wow, ist das wirklich schon ein Jahr her? Dieses Jahr verging ja so verdammt schnell und es ist so verdammt viel passiert. Na ja, das spare ich mir aber alles mal für den Jahresrückblick auf, hehe.

"The Hollow - Wahre Liebe ist unsterblich" von Jessica Verday
"Dark Wonderland - Herzkönigin" von A.G. Howard
"Fall with me" von J. Lynn
"Nerve - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen"
"Peter Pan" von James M. Barrie

"Apple und Rain" vun Sarah Crossan

Tadaaa, 5/6 Büchern gelesen und ich bin verdammt stolz drauf, alle sind auch rezensiert, wenn dich die Meinung zu einem Buch besonders interessiert, kannst du in meinem Rezensionsindex nachschauen.

Donnerstag, Dezember 01, 2016

(Monatsrückblick) November

Hallo! Der November ist jetzt auch schon wieder vorbei  - der nächste Rückblick, den ich schreiben werde, ist der Jahresrückblick und da freue ich mich schon total drauf, hihi. Aber da blicken wir gar nicht hin, nein, wir blicken zurück auf den November, der einige Aufs und Abs hatte. Ich habe im November einige alte SuB Bücher aussortiert, die ich schon längst in die Bibliothek zurück gegeben habe, also ist die Zahl des SuB Standes etwas verschoben, hihi.

Mittwoch, November 30, 2016

Leselaunen #13


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich von Nicole von Novembertochter ins Leben gerufen und jetzt von mir übernommen.



Aktuelles Buch?

Ich lese immer noch "Oh Boy, Oh Girl" und bin seit dem letzten Mal auch nicht weiter gekommen. Zusätzlich habe ich noch "Dir Ergeben" begonnen, stehe da aber noch ganz am Anfang.

Momentane Lesestimmung?

Irgendwie geht es wieder zurück, vor zwei Wochen war ich ganz versessen darauf zu lesen, aber momentan habe ich wieder gar keine Lust. Ich hatte seit den letzten Leselaunen viel zu tun, ich war arbeiten, habe mich endlich mit Freunden getroffen, die ich seit Wochen nicht gesehen habe. Da fehlte einfach die Zeit zum Lesen.

Zitat der Woche?

Mal wieder nichts vorhanden.

Und sonst so?

Ja, auch nichts spannendes. Ich habe ein paar Posts geschrieben, die ich jetzt nach und nach veröffentlichen möchte. Irgendwie stört es mich selbst, dass ich da keinen Blogplan habe und sage: Dienstag, Donnerstag und Sonntag veröffentliche ich einen Post! Oder so was ähnliches. Das würde mal ein wenig mehr Struktur hier herein bringen. Aber so wie ich mich kenne, verplane ich das eh meistens. Ich veröffentliche ja meistens einfach Posts, die fertig geschrieben sind. Rezensionen sofort, Leselaunen immer Mittwochs und sonstige Posts stehen manchmal auch Wochen in den Entwürfen.
Wie ist das denn bei euch so?

Teilnehmen?



Liebst, Lara

Dienstag, November 29, 2016

(Neuzugänge) Neues im November

Hallo! Hach ja, der November neigt sich dem Ende zu, was man an den Bildern sieht, die ich momentan mache. Total verpeilt fällt es mir immer erst ein, wenn die Sonne um 17 Uhr schon untergegangen ist und ich mit meinen Zimmerlampen improvisieren muss, seufz.
Na ja, aber jetzt habe ich meine Neuzugänge aus dem November für dich.

Montag, November 28, 2016

Winter Book Tag

Hallo! Ich wurde von Maja (hier) zum Winter Book Tag getaggt und ich finde die Fragen ganz süß, weswegen ich mich auch gleich an den Beitrag dazu gesetzt habe. Ursprünglich kam der Tag aus dem englischsprachigen Raum, wurde aber von einer deutschen Bloggerin übersetzt.

Sonntag, November 27, 2016

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 😞

Hallo! Freitagabend war ich in dem Film "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" und ich würde gerne meine Impressionen mit dir teilen.

Meine Erwartungen:
Ich muss sagen: Ich hatte vorher keinen Trailer, sondern nur kurze Teaser gesehen, weswegen ich gar nicht zu 100% wusste, worum es eigentlich ging. Dennoch hatte ich relativ hohe Erwartungen. Ich meine, die Harry Potter Filme waren fantastisch und auch wenn dieser Film nichts mit Harry als Figur zutun haben sollte, würde es doch in der gleichen Welt spielen, die mich schon immer faszinieren konnte.
Außerdem finde ich den Schauspieler unglaublich heiß! Das muss jetzt einmal gesagt werden. Schau ihn dir an!

Samstag, November 26, 2016

(Rezension) Ellen Sommer "Voll erwischt"

256 Seiten | Voll erwischt #1 | Liebesroman | 11.10.2015 | CreateSpace Independent Publishing Platform | 7,96€ | Hier kaufen

Inhalt

Die 17-jährige Lille zieht aus Bayern zu ihrer Großmutter nach Wuppertal. In der neuen Schule findet sie schnell Anschluss an eine lebenslustige Handballer-Clique. Bald schon funkt es gewaltig zwischen ihr und dem Mädchenschwarm Chris. Chris hatte in der Vergangenheit einen schweren Motorradunfall, über den er ungern redet. Lille, die Geheimnisse nicht ausstehen kann, fühlt sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Was Lille nicht einmal ahnt: Ihre Oma stammt von den Moiren ab und kann das Schicksal einzelner Familienmitglieder verändern. Ihre Oma, die sein Geheimnis kennt und ihre Enkelin vor einer Tragödie retten will, setzt alle Hebel in Bewegung, dass aus der Lovestory zwischen Chris und Lille nichts wird. Das nimmt Lille natürlich nicht so einfach hin.

Freitag, November 25, 2016

(Rezension) J. Lynn "Forever with You"

387 Seiten | Wait for You #5 | Englisch | New Adult | 29.09.2015 | Avon | 6,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Some things you just believe in, even if you've never experienced them. For Stephanie, that list includes love. It's out there. Somewhere. Eventually. Meanwhile she's got her job at the mixed martial arts training center and hot flings with gorgeous, temporary guys like Nick. Then a secret brings them closer, opening Steph's eyes to a future she never knew she wanted—until tragedy rips it away. Nick's self-assured surface shields a past no one needs to know about. His mind-blowing connection with Steph changes all that. As fast as he's knocking down the walls that have kept him commitment-free, she's building them up again, determined to keep the hurt—and Nick—out. But he can't walk away. Not when she's the only one who's ever made him wish for forever ...

Donnerstag, November 24, 2016

Top 5: Fantasy


Hallo! Bei der lieben Aisel habe ich neulich ihre Post-Reihe entdeckt "Top 5", sie stellt jede Woche ihre Top 5 Bücher aus einem bestimmten Genre vor und ich finde die Idee ganz schön, weswegen ich sie gleich mal übernehme, ich habe mich auch an ihrem Layout orientiert, also wundere dich nicht.
Ich denke, es ist ganz schön zu lesen, was anderen gut gefällt und wenn man in dem Genre vielleicht noch etwas neues sucht, wird man dadurch bestimmt schnell fündig.

Heute geht es um Fantasy Bücher. Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich kein sonderlicher Fantsy-Fan bin, also manchmal lese ich es ganz gerne. Wenn dann ist es allerdings eher kein High-Fantasy, aber das wirst du bei meiner Auswahl vermutlich merken.

Mittwoch, November 23, 2016

Leselaunen #12


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Urspürnglich von Nicole von Novembertochter ins Lebens gerufen und jetzt von mir übernommen.


Aktuelles Buch?

Ich lese gerade zwei Bücher gleichzeitig und zwar "Forever With You" von J. Lynn und "Oh Boy, Oh Girl - Eine Gebrauchsanleitung für Männer & Frauen" von Evelyn Host und York Pijhan.
Beim ersten komme ich nicht ganz so voran, weil es englisch und ein E-Book ist und da habe ich gerade absolut keine Lust drauf, wobei die Handlung ganz gut ist. Das zweite kam gerade in der Post und ich bin gerade erst auf Seite 20 ungefähr, eigentlich sind solche Bücher ja gar nicht mein Genre, aber der Klappentext klang irgendwie ganz schön, sodass ich es beim Bloggerportal angefragt habe.


Momentane Lesestimmung?

Ein wenig weniger vorhanden als letzte Woche, aber doch ganz gut. Ich habe viel Zeit zum Lesen, aber die verbringe ich irgendwie mit anderen Dingen. War aber schon mal schlechter.

Zitat der Woche?

Keins vorhanden.

Und sonst so?

Ich habe die Serie "Friends" jetzt angefangen, nachdem Netflix all 10 Staffeln auf einmal rausgehauen hat. Mein alter Englischlehrer meinte mal "Wer Friends nicht geguckt hat, hat in seinem Leben etwas verpasst" und das hat sich irgendwie eingebrannt. Ich habe die erste Staffel sogar schon fast durch, ist ganz witzig für Zwischendurch und vor allem beim Schminken kann es gut nebenher laufen.

Teilnehmen?



Liebst, Lara

Dienstag, November 22, 2016

(Rezenion) J. Kenner "Dir verfallen"

400 Seiten | Stark #1 | "Release Me" (Original) | Erotik | 09.04.2013 | Diana Verlag | 8,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Die junge Nikki Fairchild beginnt ihre Karriere in Los Angeles und muss ihren Chef auf eine Vernissage begleiten. Dort begegnet sie dem gut aussehenden und millionenschweren Unternehmer Damien Stark. Seine Anziehungskraft ist berauschend, doch instinktiv spürt Nikki, dass sie ihm widerstehen sollte. Denn Damien berührt etwas in ihr, das sie längst besiegt zu haben glaubte. Als er immer intensiver und fordernder seine Wünsche offenbart, gibt Nikki ihrem Verlangen nach. Noch ahnt sie nicht, dass auch Damien seine dunklen Geheimnisse hat …

Montag, November 21, 2016

Bücher vorgestellt

Hallo! Habe ich schon einmal eine ganz einfache Buchvorstellung hochgeladen? Ich glaube nicht.
Ja, unglaublicherweise habe ich noch nie einfach Bücher vorgestellt außerhalb der Rezensionen und Neuzugängeposts. Vor einer ganzen Weile, vor ziemlich genau einem Jahr sogar, hat Mara von vivreavecdelibres einen solchen Post veröffentlicht (hier) und so simpel und einfach diese Idee auch ist, wollte ich auch gleich so einen Post schreiben. So orientiere ich mich auch an ihrem Layout und übernehme auch die drei kleinen Fragen, die sie sich zu dem jeweiligem Buch gestellt hat.

So setze ich mich nun - endlich - an den Post und stelle dir ein paar Bücher vor, die es schon auf meinen SuB, aber noch nicht in mein "gelesen"-Regal geschafft haben. Bücher, von denen ich mir viel verspreche und die ich sehr bald lesen möchte. Bücher, über die ich bisher noch nicht gesprochen habe und die auch nicht auf jedem zweiten Blog zu sehen sind.

Sonntag, November 20, 2016

Warum Tagebuch schreiben toll ist

Hallo! Heute mal etwas, das im entfernten Sinne auch etwas mit Büchern zutun hat, aber doch etwas anders ist.

Tagebücher

Seit der 1. Klasse schreibe ich Tagebuch. Mal mehr, mal weniger. Mal täglich, mal einmal die Woche, mal ein halbes Jahr nicht, aber ich gebe es niemals komplett auf.

Wo es anfangs ganz einfache und gewöhnliche Tagesrückclicke waren 

Liebes Tagebuch, heute war ich bei meiner besten Freundin. Es war schön. Deine Lara.

sind es mittlerweile zwar immer noch Tagesrückblicke, aber mitsamt einer riesen Ladung an Gefühlen, Gedanken, Ängste, Vorfreuden, Erwartungen, Sorgen und und und.

Samstag, November 19, 2016

Liebster Blog Award - gleich 2 Mal



Hallo! Lange habe ich ihn nicht mehr gesehen, aber jetzt wurde ich gleich zwei Mal zum Liebsten Blog Award getaggt.
Einmal von Nina und einmal von Luna, schau bei den beiden auf jeden Fall mal vorbei.

Ninas Fragen: 
1. Was ist dein bisheriges Lesehighlight 2016? 
Ganz einfach, mein Lieblingsbuch aus diesem Jahr ist "Mit anderen Worten: ich" von Tamara Ireland Stone 
2. Wer ist dein Bookishboyfriend? ;) 
Schon seit immer und wird es auch für immer bleiben: Rush aus der Rosemary Beach Reihe von Abbi Glines. 
3. Was waren die meisten Bücher, die du je in einem Monat gelesen hast? 
28, dieses Jahr im Mai. 
4. Warum hast du mit dem Bloggen angefangen? 
Eine Freundin von mir (Sara) hat angefangen über Bücher zu bloggen. Ich wollte schon seit Ewigkeiten bloggen, deswegen besteht dieser Account auch schon seit etwas länger, aber ich wusste nie worüber. Ich wusste nicht, dass Bücherbloggen so ein großes Ding ist, als ich das dann aber über Sara erfahren habe, war ich gleich dabei. 
5. Bei welchem Buch musstest du die meisten Tränen vergießen? 
Puuuuuuh. Ich würde sagen "Wie viel Leben passt in eine Tüte?" von Donna Freitas ist ganz gut dabei. 
6. Was ist deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung, die es gibt? 
Zählt Nerve? Da fand ich den Film nämlich 100000 Mal besser als das Buch, haha. Ansonsten "The Fault in Our Stars", aber nur weil ich sonst nicht wirkliche viele Filme gucke und wenn doch, dann die Buchvorlage nicht kenne oder ähnliches. Bin mehr der Serien-Typ. 
7. Wie groß ist dein SuB? 
Momentan beträgt er immer um die 50 Bücher, habe neulich ein paar verstaubte schon längst zurückgegebene Bibliotheks Bücher von der Liste gestrichen, weswegen es ein paar weniger geworden sind. 
8. Welchen Film hast du zuletzt im Kino geguckt? 
Nerve. 
9. Wann hast du mit dem Lesen angefangen? 
Mit 4, 5 Jahren hatte ich meine ersten kleinen Bücher, die ich seblst gelesen habe und seitdem war ich lesebegeistert. 
10. Bist du auch eine von denen, die bei Bucherverfilmungen immer meckern, wenn sich irgendwas total vom Buch unterscheidet? ;) 
Ach es geht. Wie gesagt guck ich nicht so oft Filme, dessen Buchvorlagen ich kenne. Und wenn dann mecker ich bei großen Sachen. 
11. Welches Buch sollte jeder in seinem Leben gelesen haben? 
"Mit anderen Worten: ich" von Tamara Ireland Stone. 

Lunas Fragen: 
1. Wer ist unter den männlichen Romanfiguren dein Liebling? 
Rush, hehe. 
2. Was ist deine Lieblingsbücher-Reihe? 
Puuuuh, da gibt es viele. Aber vermutlich sogar tatsächlich die Rosemary Beach Reihe von Abbi Glines, die Bücher könnte ich alle 100 Mal lesen. 
3. Zu welcher Tageszeit liest du am liebsten? 
Seitdem ich nicht mehr zur Schule gehe: Immer. 
4. Welches Buch sollte unbedingt verfilmt werden? 
Gar keins, das macht meine perfekte Illusion kaputt. 
5. eReader oder Buch?
Beides. 
6. Welches ist dein Lieblingsgenre? 
New/Young Adult. 
7. Was nervt dich in einem Buch so richtig? 
Unschlüssige Dinge, nervige Protagonisten, ewiges hin und her, aber auf der Stelle stehen bleiben, wenn die Handlung nicht voran komt und der Schreibstil zu abwesend ist. Oder so. 
8. Welches Buch sollte jeder mal in seinem Leben gelesen haben? 
Immer noch "Mit anderen Worten: ich" von Tamara Ireland Stone. 
9. Welches Buch hat dich am meisten berührt? 
Meine Antworten sind super langweilig, haha. Aber "Mit anderen Worten: ich", hahaha oh man. 
10. Lustigster oder seltsamster Charakter den du je kennenlernen durftest? 
Da fällt mir so spontan nichts ein. 
11. Was ist dein liebster Ort auf der Welt? 
Mein Bett.


Ich tagge niemanden direkt und mir fallen auch so spontan keine 11 Frgaen ein, aber fühl dich so frei, dir 11 von den oben auszusuchen, wenn du mitmachen möchtest oder beantworte ein paar der Fragen in meinen Kommentaren.

Vergesst nicht bei Nina und Luna vorbei zu gucken, ihre Blogs habe ich oben schon verlinkt.

Liebst, Lara

Donnerstag, November 17, 2016

(Rezension) J.K. Rowling "Harry Potter und das verwunschene Kind"

John Tifanny & Jack Throne | 336 Seiten | Harry Potter #8 | "Harry Potter and the cursed child" (Original) | Fantasy | 24.09.2016 | Carlsen Verlag | 19,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später.
Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden. Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Mittwoch, November 16, 2016

Leselaunen #11 - Ab sofort bei mir!

Hallo! Hui, ich bin ganz aufgeregt, während ich diesen Post hier schreibe. Wenn du die Leselaunen schon länger verfolgst, wirst du mitbekommen haben, dass sie erst von Nicole von Novembertochter zu Sanne von Papierplanet gewechselt haben und nun haben beide leider keine Zeit mehr für die Aktion. Also haben die zwei einen neuen Host für diese Aktion gesucht und ich wurde ausgewählt.
Von nun an findest du die Leselaunen also wöchentlich am Mittwoch auf diesem Blog!

Worum gehts?
"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen.


Aktuelles Buch?

Ja, du siehst richtig, ich lese auch endlich "Harry Potter und das verwunschene Kind"! Eine Freundin hat es mir geliehen, nachdem sie total begeistert war, mit den Worten "Lies es, ich muss darüber sprechen!" Ich bin noch ganz am Anfang, auf Seite 100 ungefähr, kann also nicht all zu viel sagen. Aber die Skript-Form, die ich zunächst agezweifelt habe, stört mich gar nicht, im Gegenteil, es lässt sich ziemlich schnell lesen.





Momentane Lesestimmung?

Endlich ist sie wieder ganz weit oben! In den letzten Leselaunen war es immer nur erin Rumgemurre und Geärgere, aber ich habe wieder Lust zu lesen. Sogar zwischendurch, im Zug hab ich meine E-Books geöffnet, worauf ich eigentlich nie Lust habe. Seit meiner riesen ReBuy Bestellung habe ich auch einfach einen Haufen an Büchern, auf die ich Lust habe. Meine SuB Leichen verrotten allerdings immer noch weiter.

Zitat der Woche?

With one kiss my life had been altered. It would follow a different path now. One where a woman owned my heart.
- "Kiro's Emily" von Abbi Glines

Und sonst so?

Hach ja, ich muss diesen Monat nicht so viel arbeiten, weswegen ich ganz entspannt bin, es steht einfach nichts bei mir an und ich genieße die freie Zeit (mit Lesen). Ich versuche mal wieder, etwas mehr Sport zu machen, aber ich habe nicht zu viel Hoffnung, es ist einfach zu kalt, die paar Meter mit dem Fahrrad zu fahren, wenn ich eine andere Wahl habe, haha.

Teilnehmen?

Liebst, Lara

Sonntag, November 13, 2016

(Rezension) Abbi Glines "Kiro's Emily"

110 Seiten | Rosemary Beach Novella #9.5 | Englisch | New Adult | 15.12.2014 | Atria Books | 0,00€ (Amzon E-Book) | 

Inhalt

The year is 1992, and no one on the rock music scene is hotter than Kiro Manning, the lead singer of Slacker Demon. With a multi-platinum record, total ownership of the Billboard charts, sold-out concerts, and sinful amounts of money, Kiro can have anything—and anyone—he wants. 
So when a dark-haired, conservative beauty rebuffs him at a concert after-party, his first thought is, “Who the hell does she think she is?” His second thought: “How do I make her mine?” Kiro has always loved a good challenge, but not every girl wants to get involved with a rock god. Especially this girl. 
He let her go that night, but he never forgot her. And when they met again, he vowed not to give up again so easily. 
As the world worshipped Kiro, he came to worship the girl, who became everything he never knew he needed. The only girl he would ever love. His Emily.

Samstag, November 12, 2016

(Rezension) Sarah Crossan "Apple und Rain"

320 Seiten | Einzelband | "Apple and Rain" (Original) | Jugendroman | 22.08.2016 | cbt Verlag | 12,99€ |

Inhalt

Drei Jahre alt war Apple, als ihre Mum sie in einer stürmischen Nacht bei der Großmutter zurückließ. Seitdem hat Apple nichts von ihr gehört. Elf Jahre später taucht Mum plötzlich wieder auf. Mum ist das Gegenteil von Apples strenger, konservativer Nana. Im Glückstaumel zieht Apple bei Nana aus, direkt zu Mum. Womit sie aber nicht gerechnet hat: Sie ist nicht Mums einziges Kind. Dass ihre kleine Halbschwester Rain ebenso wenig von Apple wusste, macht die Sache nicht besser. Und dass Mum Apple als Babysitterin braucht, auch nicht. Apple dämmert, dass sie eine schwierige Wahl getroffen hat. Zum Glück kann sie sich dem Nachbarsjungen Del anvertrauen, der ziemlich gut zuhören kann ...

Freitag, November 11, 2016

Top 5: New Adult

Hallo! Bei der lieben Aisel habe ich neulich ihre Post-Reihe entdeckt "Top 5", sie stellt jede Woche ihre Top 5 Bücher aus einem bestimmten Genre vor und ich finde die Idee ganz schön, weswegen ich sie gleich mal übernehme, ich habe mich auch an ihrem Layout orientiert, also wundere dich nicht.
Ich denke, es ist ganz schön zu lesen, was anderen gut gefällt und wenn man in dem Genre vielleicht noch etwas neues sucht, wird man dadurch bestimmt schnell fündig.


Donnerstag, November 10, 2016

(Rezension) Stephanie Rose "Always You - Second Chances"

246 Seiten | Second Chances | Englisch | Liebesroman | 26.03.2015 | CreateSpace Independent Publishing Platform | 0,00€ kindleunlimited | 

Inhalt

To Samantha Christensen, Lucas Hunter was always the guy—the sexy, smart and unattainable man she pined for throughout college. To Lucas, she was a treasured friend, a younger sister he felt the need to protect. She had a choice—to wait and hope, or to settle. When they meet again years later, Lucas looks at Samantha and sees a woman he wants—even though she’s not free to take. As they renew their friendship he finds he’s falling hard, and can’t accept any less than all of her. Samantha realizes there’s hope with Lucas. Will she finally have a chance to be happy with the man she’s always loved, or will obligations and insecurities stand in their way? Can Samantha and Lucas convince each other that they belong together? That it was Always You?

Mittwoch, November 09, 2016

(Rezension) A.G. Howard "Dark Wonderland - Herzkönigin"

464 Seiten | Dark Wonderland #1 | "Splintered" (Original) | Fantasy | 24.11.2014 | cbt Verlag | 17,99€ | 

Inhalt

Alyssa kann Blumen und Insekten flüstern hören, eine Gabe, die schon ihre Mutter um den Verstand brachte. Denn sie sind die Nachfahrinnen von Alice Liddell – besser bekannt als Alice im Wunderland. Als sich der Zustand ihrer Mutter verschlechtert, kann Alyssa ihr Erbe nicht mehr leugnen, sie muss jenen Fluch brechen, den Alice damals verschuldet hat. Durch einen Riss im Spiegel gelangt sie in das Reich, das so viel finsterer ist, als sie es aus den Büchern kennt, und zieht dabei ihren besten Freund und geheime Liebe Jeb mit sich. Auf der anderen Seite erwartet sie jedoch schon der zwielichtige und verführerische Morpheus, der sie auf ihrer Suche leitet. Aber wem kann sie wirklich trauen?

Dienstag, November 08, 2016

(Rezension) Ina Linger, Cina Bard "Callboy to Go"

326 Seiten | Einzelband | Liebesroman | 16.10.2016 | CreateSpace Independent Publishing Platform | 11,99€ | Hier kaufen

Inhalt

30 Jahre und Jungfrau? Wie traurig ist das denn? Mia versucht alles, um diesem Schicksal zu entgehen, und engagiert während ihres Traumurlaubs auf Teneriffa einen Callboy. Wenige Tage vor ihrem Geburtstag. Als letzte Lösung selbstverständlich. (Un)glücklicherweise ist ihr attraktives ‚Date‘ Chris nicht der, für den er sich zunächst ausgibt, und Mia hat bald mit ganz anderen Problemen als dem Verlust ihrer Unschuld zu kämpfen. Verfolgungsjagden, lebensbedrohliche Situationen und unerwartete Gefühle eingeschlossen.

Montag, November 07, 2016

(Rezension) Gail McHugh "Amber to Ashes - Ungebändigt"

592 Seiten | Torn Hearts #1 | "Amber to Ashes" (Original) | Erotik | 14.09.2015 | Piper Verlag | 9,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Als Amber an ihrem ersten Tag am College den charmanten Brock Cunningham kennenlernt, kann sie bald an nichts anderes mehr denken als an ihn. Zumindest bis sie Ryder Ashcroft trifft, einen tätowierten Bad Boy, der bei ihr zunächst einen starken Fluchtreflex auslöst – dann aber mit einem Kuss ein Stück ihrer Seele stiehlt. Brock und Ryder sind wie Feuer und Eis, Tag und Nacht, doch Amber sehnt sich nach beiden gleichermaßen. Brock ist ihre Obsession, Ryder ihr brennendes Verlangen ...

Sonntag, November 06, 2016

(Rezension) Claudia Grey "Fateful - In weite Ferne"

318 Seiten | Einzelband | "Fateful" (Original) | Fantasy | 17.06.2014 | Blanvalet Verlag | 8,99€ | Hier kaufen

Inhalt

1912: Seit vielen Jahren steht die 18-jährige Tess in den Diensten einer reichen, kaltherzigen Familie. Auf einer Reise nach Amerika beschließt sie zu fliehen, sobald das Schiff – die RMS Titanic – den Hafen erreicht. An Bord trifft sie jedoch den gut aussehenden Alec, der sie von ihren Sorgen ablenkt. Aber Alec hütet düstere Geheimnisse – und er wird von gefährlichen Feinden verfolgt. Ihre Liebe zu ihm bringt Tess in ungeheuerliche Gefahr, und auch das Schicksal hält noch Einiges für sie bereit, bevor die Reise mit der Titanic vorüber sein wird …

Samstag, November 05, 2016

(Rezension) J. Lynn "Fall with me"

352 Seiten | Wait For You #5 | "Fall with me" (Original) | Young Adult | 11.05.2015 | Piper Verlag | 9,99€ | Hier kaufen

Inhalt

Auch Fallen fühlt sich an wie Fliegen – zumindest für einen kurzen Augenblick ... Roxy Ark war schon immer unsterblich in Reece Anders verliebt. Als es nach Jahren der Schwärmerei endlich zu einer unvergesslichen Nacht mit dem sonst so anständigen jungen Polizisten kommt, hofft Roxy, dass Reece sie ebenso will wie sie ihn. Will er aber nicht. Mit gebrochenem Herzen versucht Roxy daraufhin, ihm möglichst aus dem Weg zu gehen – bis jemand sie bedroht und Reece der Einzige ist, der ihr noch helfen kann.

Freitag, November 04, 2016

(Rezension) James M. Barrie "Peter Pan"

200 Seiten | Einzelband | Englisch | Klassiker | 1993 (Erstveröffentlichung: 1904) | Reclam Verlag | 6,00€ | Hier kaufen

Inhalt

Eines der klassischen Werke der (englischen) Kinder- und Jugendliteratur: sowohl als Theaterstück als auch in der hier abgedruckten Prosafassung. Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.
 
Impressum Lara Weßelmann | design by copypastelove and shaybay designs